AK Inklusion

Zielgruppe(n)

Menschen mit Behinderungen
Unternehmen der Region Stuttgart
Organsiationen

Inhalte, Ziele

Der Arbeitskreis Inklusion trifft sich seit April 2016. Hintergrund dieses Zusammenschlusses ist, dass Menschen mit Behinderung oft nur schwierig Zugang zum freien Arbeitsmarkt finden. Eine solche Teilhabe ist nicht nur grundlegender Teil selbstbestimmter Lebensentwürfe, sondern stellt auch ein nicht zu vernachlässigendes, bislang zu wenig genutztes Fachkräftepotential dar.

Ziel ist auch eine gemeinsame Aktionsreihe zum Thema, im Rahmen derer zum einen unkomplizierte Austausch zwischen Menschen mit Behinderung und Unternehmen zu ermöglichen, um so vorhandene Berührungsängste abzubauen. Zum anderen sollen wo möglich auch längerfristige Beziehungen gefördert werden im Rahmen von Praktika, Ausbildungsplätzen oder Arbeitsverhältnissen für die Menschen mit Behinderung in den Unternehmen.